Renten- und Sozialversicherungskanzlei Alfred Würstle

Ihr gutes Recht in gute Hände

Was ist ein Rentenberater?

Aufgrund seiner besonderen Sachkunde ist der Rentenberater ein unabhängiger Spezialist.

Er darf diese Berufsbezeichnung nur führen und diese Tätigkeit nur ausüben, wenn er nach Prüfung der fachlichen und persönlichen Eignung die Zulassung und Erlaubnis, des zuständigen Landgerichtspräsidenten, erhalten hat.

Der Rentenberater übt einen rechtsberatenden Beruf wie z.B. auch ein Rechtsanwalt oder Steuerberater aus ( § 10 Rechtsdienstleistungsgesetz).

Der Rentenberater berät

  • unabhängig
  • qualifiziert
  • verschwiegen
  • hochspezialisiert
  • gerichtlich geprüft und zugelassen
  • im Interesse seiner Mandanten

und vertritt

  • in Verwaltungsverfahren bei Behörden und Ämtern oder
  • vor den deutschen Sozial- und Landessozialgerichten.

Aufgrund meiner besonderen Fachkenntnisse im EU-Rentenrecht, habe ich auch die Erlaubnis im Bereich des italienischen Sozialversicherungsrechtes zu beraten.

 

 

Kurzinformation - Rentenberater
Hier erhalten Sie eine Kurzinformation über das Berufsbild des Rentenberaters
Kurzinfo-Rentenberater-06-14.pdf (597.15KB)
Kurzinformation - Rentenberater
Hier erhalten Sie eine Kurzinformation über das Berufsbild des Rentenberaters
Kurzinfo-Rentenberater-06-14.pdf (597.15KB)